Events

june

17jun(jun 17)9:00 pm10jul(jul 10)11:30 pmInternational Ballet Festival (Paphos)

27jun(jun 27)9:00 pm29jul(jul 29)12:00 amThe in laws from Buckingham

28jun9:00 pmThe Trojan Women by Euripides

july

04jul9:00 pmHecuba by Euripides

08jul9:47 amHippolytus by Euripides

22jul9:00 pmBacchae by Euripides

Follow Us
GO UP

Die Region Pafos

Wunderschöne Landschaften, ein kosmopolitisches Urlaubsresort, historische Stätten sowie ein umfangreiches Angebot an sportlichen Aktivitäten – die Region Pafos bietet zu jeder Jahreszeit das Richtige für jeden Geschmack. Ob Sie sich abwechslungsreiche Aktivitäten oder erholsame Ruhe wünschen, feinen Wein, genüssliche Spas, Wandern, Golf, kulturelle Aktivitäten, Natur, Vogelbeobachtung – die Region Pafos bietet Ihnen all das und noch viel mehr.

Pafos ist eine perfekte Kombination vieler Dinge: ein kosmopolitisches Urlaubsresort, der sowohl beeindruckend schöne Landschaften in nächster Nähe bietet als auch zahlreiche faszinierende historische Stätten. In der Region können Sie das Meer und das Gebirge genießen und dank der zahlreichen archäologischen Stätten einen Einblick in das reiche kulturelle Erbe der Insel Zypern gewinnen.

Spüren Sie die Romantik, die hier in der Luft liegt, während Sie auf den Spuren von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe und Schönheit, wandeln. Schwimmen Sie im herrlich klaren Meer, bei den Felsformationen der „Petra tou Romiou”, wo sie einst den Wellen entstiegen sein soll, besichtigen Sie das Heiligtum der Göttin in Kouklia, oder besuchen Sie die Grotte bei Polis, wo sie der Legende nach ihr Bad zu nehmen pflegte. Zweifelsohne sind dies nur einige der vielen Gründe, warum Pafos ein so beliebtes Urlaubsziel für Paare ist, die hier ihre Hochzeitsfeier oder ihren Honeymoon genießen möchten.

Pafos: Ein Genuss zu jeder Jahreszeit

Pafos liegt an der Südwestküste der Insel Zypern und ist durch das Bergmassiv von Troodos im Norden geschützt. Die Region zeichnet sich durch ihr gemäßigtes Klima – eines der gesündesten im gesamten Mittelmeerraum – aus.

In der Region Pafos können Sie rund ums Jahr nicht nur herrlichen Sonnenschein genießen, sondern auch die warme Herzlichkeit der Bewohner, die für Ihre Gastfreundschaft besonders bekannt sind. Schwimmen Sie im Sommer im kristallklaren, warmen Wasser des Mittelmeers; lassen Sie sich im Frühling von der herrlichen Natur mit ihren farbenfrohen Blütenteppichen berauschen; erkunden Sie im Herbst bei angenehmen Temperaturen die faszinierenden antiken Stätten der Gegend; und halten sich in den Wintermonaten bei einigen Runden Golf oder einer belebenden Tennispartie in Form.

Die Stadt Pafos: Ein kosmopolitisches Urlaubsresort

In der Stadt Pafos steht Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Urlaubsunterkünften zur Verfügung, das von Luxushotels direkt am Strand, die mit allen Einrichtungen wie Business Centers, Meerwasserpools, exotischen Gartenanlagen und Wellnessbereichen ausgestattet sind, bis hin zu einer  Auswahl an Hotel-Apartments für budgetorientierte Reisende reicht. Lassen Sie sich in einem der unzähligen Restaurants mit köstlichen Spezialitäten aus der heimischen und internationalen Küche verwöhnen, die hier zu außergewöhnlich günstigen Preisen angeboten werden.

Das gute Leben in vollen Zügen genießen – in der Stadt Pafos können Sie hervorragend essen, feine Weine probieren und die ganze Nacht durchtanzen.

Genießen Sie im Rahmen einer der Sommerfestivals klassische Opern unter dem Sternenhimmel – vor der romantischen Kulisse der mittelalterlichen Festung am Hafen von Pafos. Oder lassen Sie sich in einem der angesagten Clubs vom Rhythmus aktueller Hits mitreißen – die moderne Stadt Pafos bietet ein fantastisches Nightlife.

Geroskipou: Der Heilige Hain

Nicht allzu weit vom legendären Geburtsort der Liebesgöttin Aphrodite entfernt befindet sich die Munizipalität Geroskipou. Der Name geht auf die altgriechische Bezeichnung „Hieros Kipos” zurück, was soviel wie „Heiliger Hain“ bedeutet, d.h. der Hain, der einst der Göttin geweiht war.

Bummeln Sie an den unzähligen Straßenständen vorbei, an denen Handwerkskunst – wie etwa handgeflochtene Körbe oder Keramik – angeboten wird, für die Geroskipou heute bekannt ist, sowie auch das beliebte süße Loukoumi Geroskipou. Während Ihres Aufenthalts sollten Sie unbedingt das Volkskunstmuseum besichtigen, in dem das traditionelle Leben auf der Insel Zypern besonders anschaulich dargestellt wird.

Pegeia: Byzantinische Wunder

Pegeia, ein Ort der von einer kleinen Anhöhe aus herrlichen Weitblick auf das Meer bietet, ist besonders für die beeindruckenden Brunnen am malerischen Dorfplatz bekannt – ein wunderschönes Bauwerk mit bezeichnende Rundbögen, wo sich einst die Dorffrauen trafen, um Wäsche zu waschen und frisches Trinkwasser zu holen. Das Dorf selbst ist für den herrlichen Panoramablick bekannt, während sich an der Küste unterhalb von Pegeia in Coral Bay einer der besten Sandstrände der Region Pafos befindet, der für seine hervorragende Wasserqualität mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde.

Wenn Sie sich für Kultur und Geschichte  begeistern, empfehlen wir einen Halt bei der Kirche Agios Georgios, wo Sie hervorragende Beispiele byzantinischer Kunst bewundern können: eine Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die reich mit Bodenmosaiken geschmückt ist, auf denen geometrische Muster und Tiermotive dargestellt werden. Oder besuchen Sie Maa-Paleokastro, jenen Ort auf der Halbinsel bei Coral Bay, an dem einst in der Bronzezeit die ersten Griechen aus Mykene in Zypern an Land gingen.

Polis: Natur vom Allerbesten

Erfahren Sie, was echte Entspannung ist – in der Umgebung von „Polis tis Chrysochous”, der am wenigsten erschlossenen Küstenregion Zyperns. Der Akamas-Nationalpark begeistert nicht nur Naturliebhaber, sondern auch all jene, die sich nach Ruhe und Erholung sehnen. Die Gegend bestickt mit ihrer außergewöhnlichen landschaftlichen Schönheit, mit felsigen Vorgebirgen, reizvollen Sandbuchten und den „Bädern der Aphrodite”. Hier soll sich der Sage nach einst die Liebesgöttin Aphrodite mit ihren Liebhabern vergnügt haben, während sie in der Süßwassergrotte im Schatten eines wilden Feigenbaums ihr Bad nahm.

Diese ländliche Region ist wahrscheinlich eines der am besten gehüteten Geheimnisse im gesamten Mittelmeerraum.

Sie umfasst einige der letzten Nistplätze der Grünen Meeresschildkröte und der Unechten  Karettschildkröte, deren Zahl dank des erfolgreichen Schutzprojekts an den Sandstränden von Lara deutlich erhöht werden konnte. Durch die gesamte Region verlaufen zahlreiche wunderschöne Naturwanderwege, auf denen Sie seltene endemische Pflanzen – wie etwa die zyprische Orchidee, wilde Tulpen und Krokusse sehen oder Zugvögel beobachten können.

Tourismusverband der Region Pafos

Der Tourismusverband der Region Pafos ist die offizielle Stelle, unter deren Schirmherrschaft alle Sektoren vertreten sind, die sich auf regionaler Ebene  in der Tourismusbranche engagieren.
Der Verband besteht aus 13 Mitgliedern, einschließlich der vier Munizipalitäten, die unter der Leitung des Vorsitzenden der Industrie- und Handelskammer von Pafos durch die Bürgermeister der Region, den Vorsitzenden des Gemeindeverbands von Pafos, die CTO  (Tourismusorganisation Zyperns) und Vertreter aller Verbände, die mit der Tourismusbranche in Verbindung stehen, vertreten werden.

Zielsetzungen:

  • Entwicklung und Koordinierung von Aktivitäten in der Region
  • Förderung der Region Pafos als hochwertige touristische Destination
    • Koordinierung von Aktivitäten zwischen dem privaten und dem staatlichen Sektor, insbesondere was die Beilegung von Problemen im Bereich der Tourismusbranche betrifft
    • Erhöhung der Zahl der Flüge zum/ vom Flughafen Pafos
  • Rolle des Koordinators bei der Umsetzung von Tourismus- und Infrastruktur-Projekten zur weiteren Entwicklung der Branche
Kontaktdaten

Athinon & Alexandrou Papagou Avenue 7

Tolmi Court 101

Postfach 60082, 8100 Pafos, Zypern

Tel. +357 26811500 Fax +357 35726811501

E-Mail: info@visitpafos.org.cy

X